Standort

Der Lehrhöfer Park befindet sich im Hanauer Stadtteil Wolfgang. Wolfgang liegt am östlichen Rand der Stadt Hanau und zählt etwa 1.700 Einwohner. Die Stadt ist an ein gut ausgebautes Fernstraßennetz angebunden und profitiert von Ihrer Lage zwischen den Ausläufern des Spessarts und dem Rhein-Main-Gebiet.

Der Lehrhöfer Park ist aus der ehemaligen Old Argonner Kaserne entstanden. Auf dem früheren US-Areal entstehen rund 300 moderne Wohnungen für bis zu 1.000 Menschen. Bei der Gebietsentwicklung wurde dabei besonderen Wert auf die Erhaltung des alten Baumbestandes, der großzügigen Grünflächen und die Einbindung der historischen zum Teil denkmalgeschützten Bestandgebäude gelegt.

Projekt

Das Gebäude LP401 befindet sich im Südosten des Lehrhöfer Parks und hat nach Osten orientierte großzügige Außenanlagen. Das Gebäude ist denkmalgeschützt. Hier waren ursprünglich Offizierswohnungen untergebracht. Während des Ersten Weltkrieges wurde das 2.OG dann durch Bombeneinschlag zerstört und später zunächst nicht wieder aufgebaut, sondern nur durch ein neues Dach ergänzt.

Im Zuge der Kernsanierung wird der gesamte Dachstuhl abgetragen und das Gebäude wieder in seiner alten dreigeschossigen Kubatur hergerichtet. Die Sanierung der Fassade und des Daches erfolgt gemäß den Vorgaben der Denkmalpflege. 

Alle Wohnungen im Ensemble sind barrierefrei zu erreichen. Nach Osten sind großzügige Balkone vorgesehen. Alle Stellplätze sind gemäß der Vorgaben der Gestaltungssatzung des Quartiers im Außenbereich angeordnet. 

Im Gebäude entstehen 35 moderne Wohneinheiten sowie 4 Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss.

FACTS

Standort: Hanau-Lehrhöfer Park
Grundstück: rd. 4.800 qm
Nutzung: Wohnen und Gewerbe
Wohnfläche: 3.400 qm
Anzahl WE: rd. 35
Anzahl GE: rd. 4
Architektur: Die Werkplaner
Beteiligung: auf Gesellschafterebene

Weitere Projekte, die wir realisieren:

Haben Sie Fragen zu einem Projekt?

Schreiben Sie uns gern eine E-Mail an info@fischer-smits.de
Oder rufen Sie uns an unter 06196. 9729 922